Gesundheitsprophylaxe von Frau zu Frau: Weil Gesundheit auch im Herzen und im Kopf beginnt!

Kennen Sie das auch? Der Alltag fordert uns heraus: Multitasking, Rollenkonflikte, permanente Zeitknappheit, fremde Sorgen und Probleme. Insbesondere wir Frauen sind emotional und gedanklich stark involviert. Situationen und Ereignisse wollen wir auch seelisch «verdauen», denn schwere Gefühle belagern uns wellenartig immer wieder von neuem und oft kreisen unsere Gedanken noch lange herum.

Und manchmal ist dann plötzlich das Mass voll: Wir fühlen uns geistig, seelisch und körperlich müde und unmotiviert. Wir sind nicht einmal mehr fähig zu geniessen und zu empfangen, alles fühlt sich als Zuviel an. Wir bräuchten eine gründliche Pause zum Aufatmen und uns neu zu sortieren, aber oft machen wir einfach weiter. «Die Zeit reicht jetzt dafür nicht, das nächste Mal…» so trösten wir uns selbst, denn die Pflichten rufen, alle wollen etwas von uns und wir fühlen uns verpflichtet, fremde Bedürfnisse zu erfüllen. Hm! So stehen wir Frauen also da, permanent im Strudel der Ereignisse, in einem «Erledigungs-Lebens-Modus» mit einem Lächeln im Gesicht, als ob nichts wäre….

Ganz ehrlich? Tief im Innern wissen wir es ja schon: Dies sind die optimalsten Voraussetzungen für körperliche und psychische Beschwerden aller Art! Trotzdem schaffen wir es selten, uns selbst Gutes zu tun, wohlverdiente Pausen zu geniessen und unsere Bedürfnisse ernst zu nehmen und zu erfüllen und ja - Achtung, in der Tat - VOR den fremden!

Die nächste Stufe fühlt sich ziemlich mies an: Das Leben ähnelt einem Kampf, Schwierigkeiten beginnen sich zu summieren. Kleine und grosse Konflikte in der Beziehung, am Arbeitsplatz, mit den Kindern, mit den Eltern. Wir fühlen uns nicht wertgeschätzt, alleingelassen und unverstanden. Mehr und mehr verlieren wir die Nerven, dabei waren wir doch noch vor kurzer Zeit der Fels in der Brandung, wohin sind unsere Geduld, Kraftreserven und Konzentration entschwunden? Unser Körper sendet erste Hilferufsignale: beispielsweise Kopfweh, oder diffuses Unwohlsein, Schlaf- und Verdauungsstörungen, Hautprobleme, Schmerzen sind oft die ersten Allarmzeichen. Resignation macht sich langsam breit.

Wir bräuchten einen guten Rat, wir bräuchten dringend Unterstützung und Bestätigung, neue Strategien für einen Kurswechsel: Aber wer kann das uns denn geben? Auch die beste Freundin sitzt im selben Boot, auch sie ist am Limit! Und doch erahnen wir es: Wenn es uns schlecht geht, geht es allen Menschen um uns herum auch mies, insbesondere unseren Liebsten und das ist eigentlich das Letzte, was wir uns wünschen!

Befähigen Sie sich dazu, Ihre eigenen Anti-Sress-Strategien zu entwickeln! Schärfen Sie Ihre Wahrnehmung, für das, was Sie wirklich entlastet und für das, was Sie daran hindert, sich zu entlasten. Holen Sie sich individuell abgestimmtes Fachwissen!

An der Alpstein Clinic bieten wir Ihnen ein integratives Pro-Gesundheitscoaching für Frauen an, welches alle Frauenthemen, falls erwünscht, die Prävention von Brustkrebs inklusiv, thematisiert. Dabei werden seelische, geistige, emotionale, körperliche und soziale Aspekte berücksichtigt.

So erlangen Sie die Fertigkeit, Zusammenhänge zu verstehen, sich selber zu reflektieren, an Selbstvertrauen zu gewinnen, das eigene Leben zu bereichern, Stress abzubauen, die Gesundheit durch das richtige Mind-set zu stärken und dem Körper neue, heilsame Impulse zu geben. Durch dieses Coaching nehmen Sie Ihr Leben wieder selber in die Hand und geben ihm die gewünschte Richtung!

Die Coaching-Sitzungen werden von der Krankenkasse im Normalfall nicht übernommen, Sie fördern jedoch damit wesentlich ihre Gesundheit! Möchten Sie mehr zu diesem Angebot erfahren oder einen Termin vereinbaren, dann wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat für weitere Detailinformationen.

Wir danken für Ihr Interesse und freuen uns auf Sie!

Kontaktformular

Haben Sie Fragen?

Vorname *
Nachname *
Telefonnummer *
E-Mail *
CustomerAddressField Do not fill / Nicht ausfüllen
Ihre Nachricht *
[ Error ]