Veranstaltungen und Seminare

Integrative Ansätze beim chronischen Schulterschmerz

Schulterschmerzen kommen in der Praxis häufig vor und erfordern bei Chronifizierung einen interdisziplinären Ansatz. Im Seminar werden praxisrelevant die anatomischen und physiologischen Verhältnisse der Schulter dargestellt und mit wichtigen Verknüpfungen zur funktionellen und integrativen Medizin erweitert. Hierbei spielen die reflektorisch-nervalen Verbindungen zur HWS und zum trigemino-zervikalen Komplex ebenso eine Rolle wie die Einbindung der Schulter in Head-sche Reflexzonen und dentale Odontome. Diagnostik setzen wir neben der demonstrierten klinischen Untersuchung einen Schwerpunkt in die moderne Schultersonographie. Abhängig vom Untersuchungsergebnis wir Evidenz-basierte Behandlung von chronischen Schulterschmerzen erläutert und an Beispielen illustriert.

Referenten:

PROF. EM. DR. MED. J. OSTERWALDER
Polipraxis St. Gallen - Herisau - Gais

DR. MED. R. OETTMEIER
Alpstein Clinic AG - Gais

Teilnahmegebühr: 40,00 CHF (inkl. Verpflegung)

Voraussetzung: Therapeutische Grundlagen, Arzt/Ärztin, Therapeuten, med. Personal

Anmeldung: Erforderlich, beschränkte Teilnehmerzahl Weiterbildungsstunden: 4 Stunden. Das Seminar erfüllt die Vorgaben des EMR-Regle- ments, der ASCA sowie der EGK-Therapeutenstelle. Credits wurden bei der swiss orthopaedics beantragt.

Weitere Info & Anmeldung:
Alpstein Clinic, Frau Katja Grimm, E-Mail: k.grimm@alpstein-clinic.ch, Tel.: 071 791 81 00

Nächste Veranstaltungen und Seminare

Kontaktformular

Haben Sie Fragen?

Vorname *
Nachname *
Telefonnummer *
E-Mail *
CustomerAddressField Do not fill / Nicht ausfüllen
Ihre Nachricht *